Wirtschaftsförderung: Heike Wermer und Wilhelm Korth im Austausch mit der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken

05.11.2021, 09:31 Uhr
Heike Wermer und Wilhelm Korth zu Gast bei der WFG im Austausch mit dem Geschäftsführer Dr. Daniel Schultewolter.
Heike Wermer und Wilhelm Korth zu Gast bei der WFG im Austausch mit dem Geschäftsführer Dr. Daniel Schultewolter.

Zu einem Austausch über die heimische Wirtschaft besuchten die Landtagsabgeordneten Heike Wermer und Wilhelm Korth die  Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken und ihren neuen Geschäftsführer Dr. Daniel Schultewolter.

Wie ist die Wirtschaft im Kreis Borken nach den coronabedingten Maßnahmen wieder in Fahrt gekommen? Mit dieser Frage besuchte Landtagsabgeordnete Heike Wermer gemeinsam mit Wilhelm Korth, Abgeordneter für die Kreise Borken und Coesfeld, die Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken in Ahaus. Der Geschäftsführer Dr. Daniel Schultewolter gab seinen Gästen ein Lagebild zu der Situation im Kreis. Seit Anfang des Jahres leitet er die WFG im Kreis Borken. Neben der Unterstützung von Firmen und Betrieben im Bereich der Unternehmensführung und -entwicklung sowie unter anderem im Bereich des Fachkräftemangels, leistet die WFG auch grenzüberschreitende Arbeit zwischen den Niederlanden und dem Kreis Borken. 

„Die WFG trägt maßgeblich zur Verbesserung der wirtschaftlichen Situation im Kreis Borken und in seinen Kommunen bei. Ihre wichtige Arbeit wirkt positiv auf die regionale Arbeitsmarktlage ein und unterstützt die vielen Unternehmerinnen und Unternehmer in unserer Region“, so Heike Wermer abschließend.