Kommunen im Kreis Borken profitieren von über 8,4 Millionen Euro Förderung

Städtebauförderprogramm 2021

 „Es ist das richtige Signal in einer schwierigen Zeit. Wir wollen, dass unsere Städte und Gemeinden sich den zukünftigen Herausforderungen stellen können", so die CDU-Abgeordneten für den Kreis Borken.

4,6 Millionen Euro für Sanierung von Landstraßen im Kreis Borken

Landesstraßenerhaltungsprogramm 2021

"Lange Jahre wurde die Instandhaltung der Landesstraßen verschlafen. Wir arbeiten weiterhin mit Hochdruck daran, sie wieder auf Vordermann zu bringen.“

Denkmalpflege bewahrt unser kulturelles Erbe im Westmünsterland

Denkmäler sind ein Teil der Geschichte Nordrhein-Westfalens. Sie sind auch ein Teil der Geschichte jedes Einzelnen und seiner Heimat. Um die Pflege von Baudenkmälern zu fördern, stellt das Land mehr als 26 Millionen Euro zur Verfügung. Auch an die Kommunen im Kreis Borken gehen in diesem Jahr insgesamt 633.750 Euro für die Denkmalförderung. Hierzu erklären die Landtagsabgeordneten Wilhelm Korth, Heike Wermer und Hendrik Wüst, Minister für Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen:

Digitale Sprechstunde via WhatsApp

Jetzt anmelden!

Am Mittwoch, 24. März 2021, bietet die heimische CDU-Landtagsabgeordnete Heike Wermer eine digitale Sprechstunde an. In der Zeit von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr antwortet sie über WhatsApp auf Ihre Fragen. Die Anliegen und Anfragen können vorab als Nachricht oder Sprachnachricht an ihr Handy geschickt werden.

Über eine Viertelmillion für den Pferdesport in Epe

Moderne Sportstätte 2022

Gronau-Epe. Die Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen hat erneut Fördersummen für die Sportstättenförderung bekanntgegeben. Aus Mitteln des Förderprogramms „Moderne Sportstätte 2022“ erhält der Reit-, Zucht- und Fahrverein Epe über 250.000 Euro. Über den entsprechenden Förderbescheid wurde die Landtagsabgeordnete Heike Wermer nun informiert.

Land fördert Rad- und Fußverkehr im Kreis Borken mit 1,2 Millionen Euro

Förderprogramm Nahmobilität 2021

Das NRW-Verkehrsministerium hat in dieser Woche den ersten Teil des „Förderprogramms Nahmobilität 2021“ veröffentlicht. 156 Maßnahmen in ganz Nordrhein-Westfalen werden mit rund 50 Millionen Euro gefördert. Davon profitiert auch der Kreis Borken, der für zehn Maßnahmen vom Land insgesamt 1.196.100 Euro erhält. Dazu erklären die Landtagsabgeordneten für den Kreis Borken Heike Wermer, Wilhelm Korth und Hendrik Wüst, Minister für Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen:

Förderprogramm: Land unterstützt die Sportfreunde Graes

Moderne Sportstätte 2022

Ahaus. Die Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen hat neue Fördersummen für die Sportstättenförderung bekanntgegeben. In der aktuellen Förderperiode des Programms „Moderne Sportstätte 2022“ wird auch der Verein Sportfreunde Graes 1952 mit über 28.800 Euro berücksichtigt. Über die Förderung wurde die Landtagsabgeordnete Heike Wermer informiert.

Spielgemeinschaft Gronau erhält wichtige Fördermittel für Modernisierungsmaßnahmen

Moderne Sportstätte 2022

Gronau. Die Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen hat neue Fördersummen für die Sportstättenförderung bekanntgegeben. In der aktuellen Förderperiode des Programms „Moderne Sportstätte 2022“ wird auch die Spielgemeinschaft Gronau 09/21 berücksichtigt. Über die Förderung von knapp 253.000 Euro wurde die Landtagsabgeordnete Heike Wermer informiert.

Heike Wermer: Land NRW fördert Reitsport in Heek

Moderne Sportstätte 2022

Die Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen hat neue Fördersummen für die Sportstättenförderung bekanntgegeben. In der aktuellen Förderperiode des Programms „Moderne Sportstätte 2022“ wird auch der Reiterverein St. Georg Heek-Nienborg mit 45.500 Euro berücksichtigt. Über die Förderung wurde die Landtagsabgeordnete Heike Wermer informiert.